Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Eiserfeld / Eisern e.V.

Wilhelmstrasse 12
57080 Siegen

Tel 0271 - 38 72 00

info@drk-siegen-sued.de

 

Und hier geht's zu unserer facebook-Seite

Blutspendetermine

B A U S T E L L E N H O M E P A G E - Wir bitten um Geduld !

 

Liebe Freunde des DRK-Ortsvereins Eiserfeld / Eisern e. V.

 

Unsere Homepage wird derzeit umgebaut.

Wir bemühen uns, Euch so schnell wie möglich einen rundum erneuerten
Internetauftritt zu bieten.

Bitte habt noch etwas Geduld. Wir denken, es lohnt sich!

 

Bis dahin passen wir uns ganz der Umgebung in Eiserfeld an:

B A U S T E L L E

 

 

 

Eine traurige Mitteilung aus unseren eigenen Reihen...

Ein Bild, das für sich selbst spricht.

So war Mike, so mochten wir ihn, und so werden wir ihn immer in Erinnerung behalten.

 

 

Schön, dass Sie da sind !!!

 

Unser Maskottchen, "dr Wisse Ohm" heißt sie ganz herzlich willkommen...

Wir möchten Sie einladen, unseren Ortsverein kennenzulernen und dabei die vielen Facetten, Untergliederungen und Einsatzgebiete zu erkunden, die Ihr Rotes Kreuz in Eiserfeld und Eisern zu bieten hat.

Diese Seite wird ständig aktualisiert, so dass es sich bestimmt lohnt, hin und wieder einmal vorbeizuschauen. Vor allem möchten wir Ihnen unsere News ans Herz legen, die von der bunten Mischung unserer Rotkreuzarbeit berichten.

Wir wünschen Ihnen jedenfalls ein schönes Frühjahr.

Bleiben Sie gesund - oder werden Sie es wieder.


Wir sehen uns!

 

 

 

 

Unser Ortsverein - Das sind wir:

 

Der DRK-Ortsverein Eiserfeld / Eisern e.V. hat eine lange Tradition. Bereits um 1900 fanden sich Menschen zusammen, um Kranken und Verletzten zu helfen. Im Jahre 1975 schlossen sich die DRK-Bereitschaften Eisern und Eiserfeld zusammen.

Die Sanitätsbereitschaft arbeitet heute in der 1. Einsatzeinheit des Kreises Siegen-Wittgenstein im Katastrophenschutz mit und stellt dort relevante Teile der 1. Sanitätsgruppe.

Und was noch?

  • Wir unterstützen den öffentlichen Rettungsdienst der Stadt Siegen
  • Wir sichern unterschiedlichste Veranstaltungen mit unserem Sanitätsdienst ab
  • Wir beteiligen uns an regionalen und auch überregionalen Einsätzen im Rahmen des Katastrophenschutzes
  • Wir bilden die Bevölkerung aus in Erster Hilfe
  • Wir unterrichten in Kindergärten und Grundschulen (Programm 'Kinder helfen Kindern')
  • Wir arbeiten mit weiterführenden Schulen zusammen (Schulsanitätsdienst)
  • Wir üben regelmäßig gemeinsam mit DRK-Verbänden und den heimischen Feuerwehren
  • Wir betreuen Senioren und halten sie 'Fit bis ins Alter'
  • Wir stellen die Verpflegung bei Blutspendeterminen sicher
  • Wir führen die Altkleidersammlungen durch und betreiben die örtlichen Altkleidercontainer
  • Wir sind fester Bestandteil der Dekontaminationseinheit
  • Wir verfügen über den Arbeitskreis Behindertenhilfe

Außerdem sind wir seit Jahren fester Bestandteil im MS Kreis Siegen.     Klicken Sie doch mal rein.

 

 

 

 

Ihre Blutspende in Eiserfeld - Wir freuen uns auf Sie!

Unser Bürgermeister mit Susanne Jäger
Steffen Mues mit Susanne Jäger, Gudrun Kring und Heike Loeber

Zahlreiche Erstspender beim Blutspendeauftakt 2019 in Eiserfeld

Mit dem Start in das neue Blutspendejahr zeigten sich die Eiserfelder Rotkreuzler mehr als zufrieden. 191 Blutspender konnten im DRK Zentrum Wilhelmstraße begrüßt werden, und dass sich darunter erstaunliche 14 Erstspender befanden, fiel äußerst positiv auf.

Stellvertretend für diese sehr erfreuliche Entwicklung seien hier Pia Schimanski, Luisa Großhaus sowie Heidi und Selina Gast (Mutter und Tochter) genannt, die den Grundstein für eine möglichst lange Teilnahme an der Blutspende gelegt haben.

Wie zu jedem Jahresanfang, erhielt jeder Spender ein kleines Neujahrspräsent und konnte sich in entspannter Runde davon überzeugen, dass sich die Damen des Frauenarbeitskreises bei der kreativen Gestaltung des leckeren Buffets mal wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Auch dieses Mal konnten zahlreiche Mitbürger für ihr persönli-ches Spendenjubiläum geehrt werden. Sie erhielten ein kleines Präsent des Ortsvereins sowie die Urkunde und Ehrenna-del des Blutspendedienstes.

Darunter befanden sich auch Ursula Wickel und Monika Klein, die für ihre 75ste Jubiläumsspende ausgezeichnet werden konnten. Bereits 25 Mal dabei waren Susanne Jäger und Maik Neumann, die sich ebenfalls unter den zahlreichen Geehrten befanden.

Zu den nächsten Blutspendeterminen in Eiserfeld lädt das DRK herzlich ein:

Mittwoch, 17. April und Donnerstag, 25. April 2019,

jeweils von 15.00 bis 19.30 Uhr.

Und warum eigentlich Blut spenden?

Dass die Blutspende ein besonders wichtiger Bestandteil in unserem komplexen Gesundheits- und Versorgungssystem ist, ist sicherlich den meisten klar. Ob es sich um Unfälle aus Verkehr oder Freizeit handelt, um Operationen und schwere Erkrankungen oder auch um die Behandlung von Krebspatienten - immer werden dabei Blutkonserven benötigt. Und das in erheblichen Mengen.

Unsere Blutspender wissen das. Und so freuen wir uns auch immer wieder, wenn wir Sie bei uns begrüßen dürfen, damit wir gemeinsam helfen können.

Aber Blutspende vor Ort bedeutet für uns auch immer, dass man sich trifft, miteinander spricht und eine gute gemeinsame Zeit verbringt. Wir möchten, dass Sie gerne zu uns kommen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und vor allem - dass es Ihnen schmeckt! Dafür geben wir uns große Mühe, und wir tun es wirklich gerne. Für Sie. Für die gute Sache. Für uns alle.

Die Termine für Eiserfeld sehen Sie nach einem Klick auf das Bild links.

Übrigens: Wir geben nach jedem Blutspendetermin einen Bericht mit allen Jubiläumsspendern an die lokalen Zeitungen weiter. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir keinerlei Einfluss darauf haben, welche Inhalte dann auch tatsächlich veröffentlicht werden. Sollten Sie es nicht wünschen, dass Ihr Name in der Lokalpresse erscheint, so teilen Sie es uns einfach bei Ihrer Blutspende mit. In jedem Fall freuen wir uns auf das nächste Mal - wenn wir uns wiedersehen.

          

Unser DRK - immer im Einsatz. Für Eiserfeld. Für die Region. Für Sie.

Hier schon mal ein kleiner Einblick in die Aktivitäten und Aufgaben unseres Ortsvereins.
So vielfältig wie unsere Mitglieder sind auch die Themen, mit denen wir uns (gerne) beschäftigen.
Die Berichte finden Sie übrigens auch unter der Rubrik "Aktuelles". Viel Spaß beim Stöbern...

Noch aktueller geht's natürlich auf    facebook    zu.

 

 

Großübung für den Katastrophenfall

Zugunglück in Leimstruth

Die angenommene Ausgangslage war komplex und anspruchsvoll: Im Tunnel bei Leimstruth stößt ein Zug der Kurhessenbahn mit Kanistern zusammen, die illegal auf den Gleisen entsorgt worden... [mehr]

Seniorenraum neu gestaltet

Dringende Modernisierung abgeschlossen

Anlässlich des ersten Seniorennachmittages in 2018 konnten sich mehr als 20 Mitglieder am neugestalteten Ambiente im Eiserfelder Rotkreuzzentrum erfreuen. Die umfangreiche Sanierung beinhaltete... [mehr]

Herbstübung mit der FW Wilnsdorf

Gefahrstoffe in Anzhausen

Auch in diesem Jahr nahmen wir wieder an der Herbstabschlussübung der Feuerwehr Wilnsdorf teil. In einer Lagerhalle in Wilnsdorf-Anzhausen hatte sich dabei ein angenommener Unfall ereignet. ... [mehr]

Eiserfelder Senioren im Gelbachtal !

Ausflug wieder mal voller Erfolg.

Am Donnerstag, 22. Juni 2017 ging es wieder los: Das DRK in Eiserfeld hatte zu einem fröhlichen Ausflug für Senioren eingeladen. Diesmal ging es nach Weinähr im romantischen Gelbachtal nahe der... [mehr]

Erfolgreiche Übung der Sanitätsgruppe in Neunkirchen

Brandeinsatz in Lagerhalle

Am Freitag Abend, 30. Juni gegen 18:56 Uhr wurde die Sanitätsgruppe der 1. Einsatzeinheit nach Neunkirchen Struthütten alarmiert. In einer Lagerhalle war es zu einem Brand gekommen. Mehrere... [mehr]

Dekon-Übung in Freudenberg - Austritt von Gefahrstoffen

Glücklicherweise kein Ernstfall !!!

Am Samstag, 6. Mai 2017 gegen 7:40 Uhr wurde unser Rettungswagen zu einem sogenannten ABC 3 nach Freudenberg in die Gewerbestraße alarmiert. Dort war es zu einem angenommenen Austritt eines... [mehr]

Manfred Schaller für 175. Blutspende geehrt

Gut besuchte Eiserfelder Spendetermine im April

Bei den beiden jüngsten Blutspendeterminen in der Eiserfelder Wilhelmstraße konnten 191 Spendewillige begrüßt werden. Sehr erfreut zeigten sich die Eiserfelder Rotkreuzler auch über neun Erstspender,... [mehr]